.

10. & 11.10.2020 animi motus/ Doppelabend

Fotos © Lily Roggemann

.

SA 10. Oktober 2020 um 20 Uhr 

Weitere  Vorstellungen SO 11.10.2020 um 20 Uhr

Spielort: Barnes Crossing im Kunstzentrum Wachsfabrik  Industriestr. 170, 50999 Köln

Reservierung unter: reservierung@abali.org

Eintrittspreise: 18€ / 10€ (ermäßigt)

Unsere Hygiene-Schutzmaßnahmen finden Sie HIER

 

animi motus präsentiert:


LADYbird
Choreografie & Tanz: Elisabeth Kindler-Abali
Komposition: Efe Bahadır
Video & Animation: Lieve Vanderschaeve
Kostüm: Sarah Magirius
Dauer: 30 min
Trailer: http://abali.org/animimotus/trailer/LADYbird.mp4
Gefördert von: Stiftung Frauen in Europa, TuWas - Stiftung für Gemeinsinn


Spielerisch und fernab des typisierten Rollenverständnisses, jedoch die Gesellschaft im Nacken, erkundet LADYbird Möglichkeiten und Wege der persönlichen Entfaltung, um das Ego zu Aufrichtigkeit, Solidarität und Verantwortung zu erziehen.


moneypulation
Choreografie: Elisabeth Kindler-Abali
Tanz: Michelle Felix, Chizu Kimura, Lotta Sandborgh, Linda Scholz, Po-Nien Wang, Hung-Yu Wu
Musik: Pantha du Prince - Frozen Fog, Islands in the Sky; Soundcollage
Dauer: 25 min
Trailer: http://animimotus.abali.org/trailer/moneypulation.mp4
Gefördert von: Stiftung Frauen in Europa / TuWas - Stiftung für Gemeinsinn,
TanzTendenz & Schwere Reiter München

Um eine künstlerische Form der Korruptionsprävention und -bekämpfung zu generieren, recherchiert animi motus in diesem Projekt, wie das Thema Bestechlichkeit physisch sichtbar gemacht werden kann. Warum geben viele Menschen ihre Integrität auf und welche Auswirkungen hat Korruption auf sie und auf ihre Verbindungen in der Gesellschaft?

 

Fotos © Lily Roggemann

.

foto © Lily Roggemann

.

Fotos © Lily Roggemann

.

Fotos © Lily Roggemann

.

Zurück