.

10.-13.09.2020 absence# IPtanz deconstruction of body

DO 10. September 2020 um 20 Uhr (Premiere)

Weitere  Vorstellungen FR 11.09.+ SA 12.09.2020   jeweils 20 Uhr

SO 13.09.2020 18 Uhr

Spielort: Barnes Crossing im Kunstzentrum Wachsfabrik  Industriestr. 170, 50999 Köln

Reservierung hier auf: rausgegangen.de

Unsere Hygiene-Schutzmaßnahmen finden Sie HIER

 

Fünf Bühnenkünstler*innen reflektieren und performen Aspekte des Verschwindens des biologischen Körpers. Ein Spiel mit Visionen und Illusionen. Ein Wettlauf mit der Zeit, dem Raum und der Neuformulierung von Wert. Wo hört Gestaltung auf und wo beginnt Gewalt? Wo beginnt und wo endet das Mensch-Sein? 

Warm-up für die Wahrnehmung   Vor den Vorstellungen wird dem Publikum eine Einführung angeboten, in der sich eine sinnlich-körperliche Aktivierung mit inhaltlichen Einblicken in das Stück verschränkt. 

 

 

Künstlerisches Team:

Ilona Pászthy (Choreografie/Konzeption)

Diana Treder (Tanz/Co-Konzeption)

Michael Grunert (Schauspiel/Performance)

Manuel Kisters (Tanz)

Márta Ladjánszki (Tanz)

Rosa Maria Masia (Tanz)

Barbara Schröer (Video)

miegL (Szenografie/bildende Kunst/Konzeption)

Zsolt Varga (Musik)

Marco Wehrspann (Licht)

Margit Koch (Kostüme)

 

 

Weitere Vorstellungen in diesem Jahr:

Di 15.09.2020   

Brotfabrik Bonn   

Kreuzstr. 16, 53225 Bonn   

www.brotfabrik-theater.de

 

Sa 10.10.2020  MOVE! 19. Krefelder Tage für modernen Tanz

Fabrik Heeder

Virchowstr. 130, 47805 Krefeld   

www.krefeld.de/heeder

 

Fr 20.11./ Sa 21.11. und So 22.11.2020  

Commedia Futura 

Eisfabrik Hannover, Seilerstr. 15f, 30171 Hannover   

www.commedia-futura.de

 

foto © Ilona Pászthy

.

Zurück